Corona-Regional

Für Handwerker, die in Mannheim tätig sind, gilt es coronabedingte Vorschriften zu beachten. Die Stadt Mannheim hat hierzu eine Seite geschalten, auf der die aktuelle Verordnung einzusehen ist.

Informationen der Stadt Mannheim:

Aktuelle Rechtsvorschriften

Infotelefon Stadt Mannheim:

 0621 293 2253 - täglich von 7.30 bis 19.00 Uhr


Unterlagen für schnelltestende Betriebe

Neben den bereits laufenden Schnelltests in Mannheimer Schulen und Kitas ergreifen in Mannheim immer mehr Betriebe die Möglichkeit, ihre Mitarbeitenden regelmäßig mit Unterstützung durch geschultes Personal vor Arbeitsbeginn mit Schnelltests zu testen.

Dies stellt einen wichtigen Baustein in der Bekämpfung der aktuellen Infektionslage dar und wird von der Stadt Mannheim sehr begrüßt. Das Gesundheitsamt hat daher einige Dokumente erstellt, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen sollen.



1.) „Test positiv was tun“ – Ein Informationsschreiben, das Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aushändigen können. Es beantwortet die häufigsten Fragen bei einem positiven (Antigen-)Testergebnis rund um Absonderungspflicht, Haushaltsangehörige, Kontaktpersonenermittlung und die Verifizierung durch einen PCR-Test.

2.) „Meldeweg positiv“ – Ein Informationsschreiben für Ihren Betrieb, um positive Testergebnisse schnell, vollständig und leicht an das Gesundheitsamt übermitteln zu können, um eine möglichst schnelle Kontaktpersonennachverfolgen zu ermöglichen.

3.) „Meldung Antigentest“ – Eine einfache Vorlage zur Meldung positiver Testergebnisse an das Gesundheitsamt

4.) „Anlage Bescheinigung Ergebnis Antigentest“ – Diese Bescheinigung berechtigt Personen mit positivem Antigentestergebnis zu einem kostenlosen, verifizierenden PCR-Test am Corona-Diagnose-Stützpunkt der UMM (siehe Infoblatt Test positiv was tun).



Informationen zu Testmöglichkeiten und Schulungsmöglichkeiten zur Selbsttestung 

Kommerzielle Antigentestzentren, die Selbstzahler testen:

1) Covid Schnelltest-Zentrum Mannheim Am Stromwerk

Fardelystraße 1, 68169 Mannheim

2) 21Dx GmbH Testzentrum Mannheim

Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim

3) 15Minutentest.de - Testcenter Mannheim

Bootshaus, Hans-Reschke-Ufer 3 68165 Mannheim



Apotheken suchen die Antigenschnelltests anbieten

Auf der Homepage der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg kann man Apotheken suchen, die Antigenschnelltests anbieten.

Derzeit sind es sechs Apotheken im Mannheimer Stadtgebiet. Die Apotheken bieten Schnelltests für verschiedene Gruppen an:

a.       für Selbstzahler

b.      im Rahmen der Testverordnung des Bundes

c.       für Grenzgänger

d.      Personal von Bildung- und Betreuungseinrichtungen in BW



Informationen für Unternehmen mit und ohne Werkarzt

Unternehmen mit Werksarzt könnten eine solche Testung auch selbst im Betrieb organisieren und Schnelltests bestellen. Eine stetig aktualisierte Liste von zugelassenen Antigenschnelltests und deren Anbietern findet sich beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte

Unternehmen ohne Werksarzt können auf die nun zugelassenen Selbsttests zugreifen, die bald auch für medizinisch Laien bestellbar und durchführbar sind. Eine Liste von zugelassenen Selbsttests findet sich beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Schulungsmöglichkeiten zur Selbsttestung

Schulungsmöglichkeiten zur Selbsttestung bietet das Deutsche Rote Kreuz Mannheim unter folgender E-Mail-Adresse an: Ausbildung@drk-mannheim.de





Für Handwerker, die in Heidelberg tätig sind, gilt es coronabedingte Vorschriften zu beachten. Die Stadt Heidelberg hat hierzu eine Seite geschalten, auf der die aktuelle Verordnung einzusehen ist.

Informationen der Stadt Heidelberg:

 Coronavirus-Pandemie – Die Lage in Heidelberg

Infotelefon Stadt Heidelberg:

06221 522-1881- montags bis freitags von 7.30 bis 15.30 Uhr

Für Handwerker, die in den Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises arbeiten, gibt es Informationen des Landratsamtes auf deren Internetauftritt.

Informationen des Landkreisamtes Rhein-Neckar:

 Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Infotelefon Rhein-Neckar-Kreis:

 06221 522-1881 - montags bis freitags von 7.30 bis 15.30 Uhr

 

Für Handwerker, die in den Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises arbeiten, gibt es Informationen des Landratsamtes auf deren Internetauftritt.

Informationen des Landkreisamtes Neckar-Odenwald:

 Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis

Infotelefon Neckar-Odenwald-Kreis:

 06261 843333 - montags bis freitags zwischen 8.00 und 16.00 Uhr