Tyler Olson_Fotolia_L

Nachfolge geregelt?

Pressemitteilung Nr. 7 vom 18.01.2017

Rechtzeitig die Unternehmensnachfolge planen und umsetzen

Info-Veranstaltung am 8. Februar 2017 in Mosbach für Übergeber und Übernehmer

In den kommenden fünf Jahren plant jeder vierte Inhaber seinen Handwerksbetrieb an einen Nachfolger zu übergeben. Als externer Nachfolger ergibt sich die Chance einen Betrieb zu übernehmen, falls kein Nachfolger aus der Familie oder dem Unternehmen zur Verfügung steht. Eine erfolgreiche Gestaltung der Nachfolge ist von größter Bedeutung für Übergeber, Beschäftigte und Übernehmer und bedarf einer rechtzeitigen und guten Planung.

Die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald lädt deshalb herzlich zur kostenfreien Informations-veranstaltung "Erfolgreiche Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum" am Mittwoch, 8. Februar 2017 ab 18 Uhr in der Sparkasse Neckartal-Odenwald in Mosbach ein.

Experten thematisieren Fragestellungen, die für Übergeber und für mögliche Nachfolger von Interesse sind. Dazu zählen betriebswirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge, Unternehmensbewertung, Infos und Tipps zu Förderprogrammen und zur Erstellung von erfolgreichen Geschäftskonzepten. Im Anschluss lädt die Sparkasse Neckartal-Odenwald zu einem kleinen Imbiss ein.

Veranstaltungsdaten: 8. Februar 2017, 18 Uhr bis 20.15 Uhr, Sparkasse Neckartal-Odenwald, Hauptstraße 6/1 (hinter Engel-Apotheke), 74821 Mosbach

Anmeldung und Programm: Eine Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich bis 1. Februar 2017, Online: www.alr-bw.de , E-Mail: alr@lel.bwl.de , Fax: 07171- 917-140.



B1, 1-2
68159 Mannheim
Tel. 0621 18002-155
Fax 0621 18002-159
zieher--at--hwk-mannheim.de

B1, 1-2
68159 Mannheim
Tel. 0621 18002-104
Fax 0621 18002-152
michalke--at--hwk-mannheim.de