PLW, Leistungswettbewerb, Sieger, Handwerkskammer, RNF
Thomas Rittelmann
Nach der Auszeichnung der Kammersiegerinnen und Kammersieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks stellten sich alle beteiligten mit Kammerpräsident Alois Jöst (links stehend), Kammervizepräsident Klaus Hofmann (vierter von rechts stehend) und Kammervizepräsident Martin Sättele (erster von rechts) dem Fotografen

Praktischer Leistungswettbewerb

Wer in der Abschlussprüfung im Handwerk sehr gute Ergebnisse erzielt, kann sich beim praktischen Leistungswettbewerb anmelden. Hier treten die besten Junghandwerker gegeneinander an.

Jung? Begabt? Erfolgsorientiert?

Dann ist der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks genau das Richtige für Sie! Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr Können unter Beweis zu stellen und sich mit den Besten Ihres Faches zu messen. Zunächst auf Kammerebene vor Ort. Sind Sie erfolgreich, können Sie auf Landesebene antreten. Wer sich auch dort durchsetzt, misst sich auf Bundesebene mit den Siegern aus den anderen Bundesländern.

Nehmen Sie die Herausforderung an! Denn es macht nicht nur viel Spaß am Wettbewerb teilzunehmen, sondern bringt Sie zugleich beruflich voran. Qualitativ hochwertige Arbeit wird hier belohnt - zeigen Sie im Landes- und später auch Bundesvergleich was Sie können.

Neben Preisen und Auszeichnungen haben Teilnehmer, welche es auf das "Treppchen" der Landesebene schaffen, sogar die Möglichkeit, ihre Weiterbildung über Mittel aus der Stiftung der Begabtenförderung zu finanzieren! Und: Ausgewählte Siegerarbeiten werden der Öffentlichkeit in Form einer Ausstellung präsentiert; aber auch die Medien zeigen großes Interesse an den Landessiegern!

Selbst Betriebe können vom Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks profitieren: Wer einen Kammer-, Landes- oder gar Bundessieger ausgebildet hat, ist ein hervorragender Ausbildungsbetrieb und kann dies gegenüber seinen Kunden kommunizieren.

Haben Sie Interesse am Wettbewerb teilzunehmen? Ja! Dann setzen Sie sich mit unserem Ansprechpartner in Verbindung! I

Ansprechpartnerin

Yasmin Al-Shakran

Tel. 0621 18002-137
Fax 0621 18002-3137
al-shakran--at--hwk-mannheim.de