© Rittelmann

BildungsakademieDienstleister für Aus- und Weiterbildung

In ihrer Bildungsakademie bietet die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald wichtige Inhalte für die Aus- und Weiterbildung im Handwerk.

Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA)

Mit der überbetrieblichen Ausbildung unterstützt die Bildungsakademie die Betriebe im praktischen Teil der Ausbildung. Sie ist ein fester Bestandteil der betrieblichen Ausbildung und wird durch die Ausbildungsordnung geregelt. Die Teilnahme an den Lehrgängen ist verpflichtend. Die Bildungsakademie verbindet Ausbildungstradition mit den Anforderungen an eine zeitgemäße und moderne Berufsausbildung im Handwerk. In etwa 40 Werkstätten und Lehrräumen wird in folgenden Fachbereichen unterrichtet:

  • Metall
  • Sanitär-, Heizung-, Klimatechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik
  • Elektro
  • Friseur
  • Bäcker, Konditor
  • Bau
  • Schreiner
  • Maler und Lackierer, Fahrzeuglackierer
  • Büromanagement – EDV

Fort- und Weiterbildung

Mit zahlreichen Kursen und Seminaren sichert die Bildungsakademie auch die Weiterbildung im Handwerk – und zwar passgenau auf den Alltag des Handwerks abgestimmt. Der geprüfte Betriebswirt nach der Handwerksordnung ist als höchste Stufe der betriebswirtschaftlichen Fortbildung im Handwerk nur ein Beispiel. Ebenso wie der Vorbereitungskurs „Ausbildung für Ausbilder“, der mit dem Erreichen des Ausbilderscheins die Grundvoraussetzung zur Übernahme dieser wichtigen Aufgabe ist.

Kontakt Bildungsakademie