Handwerkskammer Mannheim

Zahlen Daten Fakten

Zahlen, Daten und Fakten der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Wieviele Betriebe gibt es im Bezirk der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald? Welche Berufe sind bei den Lehrlingen im Handwerk der Region der Hit? Wieviele Meisterprüfungen wurden erfolgreich abgelegt? Auskunft zu diesen Fragen und wichtige Zahlen zum Handwerk der Region Rhein-Neckar-Odenwald haben wir in einer kleinen Broschüre zusammengetragen:

Detlev Michalke

Tel. 0621 18002-104
Fax 0621 18002-152
michalke--at--hwk-mannheim.de

Finanzdaten

Dank einer soliden Haushaltspolitik sorgen wir dafür, dass die Mitgliedsbeiträge effektiv eingesetzt werden. Die Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat am 30.11.2016 die Beitragsfestsetzung 2017 beschlossen. Der Beschluss wurde vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg genehmigt.

Die Broschüre Klartext informiert über die Finanzen der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald:

Zahl der Handwerkslehringe

Die Zahl der Handwerkslehrlinge im Kammerbezirk
Handwerkskammer Mannheim

Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung

Statistik der überbetrieblichen-Ausbildung
Handwerkskammer Mannheim



Abgegelegte Prüfungen

Statistik der Gesellen- und Abschlussprüfungen
Handwerkskammer Mannheim

Bestandene Meisterprüfungen 2000 - 2016
Handwerkskammer Mannheim
Bestandene Meisterprüfungen 2000 - 2016

Abgelegte Fortbildungspruefungen 2016
Handwerkskammer Mannheim



Statistik

Betriebe, Meister, Gesellen, Lehrlinge. Für die Handwerkskammer hat die Beobachtung der handwerkswirtschaftlichen Entwicklung einen hohen Stellenwert. Wirtschaftsbeobachtung und Statistik stellen eine wichtige Grundlage für eine sachgerechte Wirtschafts- und Handwerkspolitik dar. Neben der Sammlung und Auswertung externer Daten und der Durchführung eigener Befragungen nimmt die Führung der sog. "Sekundärstatistiken" einen breiten Raum ein. Diese Statistiken entstehen aus der Verpflichtung der Handwerkskammer zur Führung von Verzeichnissen wie z.B. der Handwerksrolle oder der Lehrlingsrolle. Darüber hinaus wird das Prüfungsgeschehen abgebildet. Folgende Statistiken stehen zum Download bereit:

Detlev Michalke

Tel. 0621 18002-104
Fax 0621 18002-152
michalke--at--hwk-mannheim.de



Konjunktur

Daten zur handwerklichen Konjunktur werden von der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald in regelmäßigen Abständen bei den Handwerksbetrieben durch eine Umfrage ermittelt. Sie sind wichtige Gradmesser für die weitere wirtschaftliche Entwicklung im Handwerk der Region und werden benötigt von den Gemeinden unseres Kammerbezirks. Sie gehen ein in die Zahlen, die vom Statistischen Landesamt in Stuttgart und vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden publiziert werden.

Die aktuellen Konjunkturdaten aus der Umfrage unter unseren Handwerksbetrieben finden Sie hier: 

Ältere Konjunkturdaten finden Sie im Konjunkturarchiv .

Christiane Zieher

Tel. 0621 18002-155
Fax 0621 18002-159
zieher--at--hwk-mannheim.de