Ausbildungsberatung Handwerk
Prostock-studio - AdobeStock

Ausbildungsberatung

Unsere drei Ausbildungsberater sind für Sie ständig im Einsatz. Wir beraten Sie bei Fragen zur Erstausbildung, bei Schwierigkeiten mit Ihren Auszubildenden und anderen Themen.

Was ist unsere Aufgabe?

Die Ausbildungsberaterinnen und Ausbildungsberater der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald stehen Ihnen in allen Fragen vor und während der Ausbildung gerne zur Verfügung.

Wir informieren Sie über sämtliche Aspekte der Berufsausbildung oder Umschulung und stehen bei Ausbildungsproblemen und Konfliktsituationen mit Ihren Auszubildenden beratend zur Seite. Treffen folgende Punkte auf Sie zu, können Sie uns einfach anrufen oder eine Mail schreiben:

  • Sie wollen zum ersten Mal ausbilden und möchten wissen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen?
  • Sie möchten nach einer längeren Pause wieder ausbilden und möchten über Neuerungen in dem Bereich informiert werden.
  • Sie haben Fragen rund um das Thema Einstiegsqualifizierung?
  • Sie haben Fragen zum Prüfungswesen der Ausbildungsberufe in Ihrem Betrieb.
  • Sie haben Probleme mit Ihrem Auszubildenden und wissen nicht mehr weiter?

Dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!

 Ihre Ansprechpartner in der Ausbildungsberatung:

Laura Sauer

Tel. 0621 18002-135
Fax 0621 18002-3135
sauer.l--at--hwk-mannheim.de

Schwerpunkte / Gewerke:

  • Nahrung, Gesundheit und Körperpflege, Reinigung, Kaufmännische Berufe
  • Teilzeitausbildung
  • go for europe - Auslandspraktika

Rainer Kettner

Tel. 0621 18002-136
Fax 0621 18002-3136
kettner--at--hwk-mannheim.de

Schwerpunkte / Gewerke:

  • Bau- und Ausbau, Kfz- und Zweirad, Sonstige Berufe
  • Ausbildung von Menschen mit Behinderung
  • Qualifizierung / Umschulung von Erwachsenen

Yasmin Al-Shakran

Tel. 0621 18002-137
Fax 0621 18002-3137
al-shakran--at--hwk-mannheim.de

Schwerpunkte / Gewerke:

  • Metall- und Elektro, Sanitär, Holz
  • Digitalisierung und Praktischer Leistungswettbewerb

Die aktuellen Ausbildungsordnungen finden Sie auf der Seite des Bundesinstituts für Berufsbildung unter bibb.de.