Auszubildende, Ausbilder, Meister, Bäcker, Backstube
HWK Mannheim

Die Werkstatt-Tage Mannheim - eine beispielhafte Erfolgsgeschichte

Miriam Vierling, ausgebildete Konditorin und angehende Bäckerin, berichtet uns:

"Ich habe schon immer gerne gebacken, egal ob Kuchen, Torten oder auch Brot. Ich war mir schon immer sicher, dass ich einmal einen handwerklichen Beruf ausüben möchte, aber ob Konditor oder Bäcker wusste ich noch nicht genau.

Als ich 2015 das erste Mal mit der Schule in der Handwerkskammer Mannheim bei den Werkstatt-Tagen war, wurde mir klar, dass ich Konditorin werden möchte. Der Ausbildungsmeister Hr. Wolf hat sich auch lange mit mir darüber unterhalten und mir mit dem Gespräch sehr geholfen, meine Entscheidung zu treffen. Dank der Hilfe von Hr. Wolf während der Werkstatt-Tage, wo ich auch noch einmal in den Beruf reinschauen konnte, habe ich dann 2016 meine Ausbildung als Konditorin im Café Herrdegen in Mannheim begonnen.

 2017 hatte ich dann das erste Mal überbetriebliche Ausbildung in der Handwerkskammer Mannheim und 2019 meine praktische Abschlussprüfung. Danach habe ich mich letztes Jahr dazu entschieden, noch eine zusätzliche Ausbildung als Bäckerin zu machen, die ich nun in der Bäckerei Kuhtz in Mannheim Käfertal angetreten habe. Daher war ich im September 2020 erneut zur überbetrieblichen Ausbildung der Bäcker vor Ort. Dabei hat sich sogar ergeben, dass ich mich sogleich auch noch für den Konditormeisterkurs angemeldet habe, den ich wiederum  in der Handwerkskammer Mannheim absolvieren werde. 

Ich muss wirklich sagen - ich weiß nicht, ob ich wirklich meinen Traumberuf gelernt hätte, wenn es die Werkstatt-Tage nicht gegeben hätte. Vor allem muss ich Hr. Wolf danken für seine stetige Unterstützung." 

Ansprechpartner

Eleonore Krämer

Tel. 0621-18002-228
Fax 0621.-18002-343
kraemer--at--hwk-mannheim.de