©Handwerkskammer - Kammerpräsident Alois Jöst (rechts) ehrt Manfred Müller (links) mit der Silbernen Ehrennadel.
©Handwerkskammer - Kammerpräsident Alois Jöst (rechts) ehrt Manfred Müller (links) mit der Silbernen Ehrennadel.

Manfred Müller erhielt Silberne Ehrennadel

Pressemitteilung Nr. 92 vom 04.11.2019

Silberne Ehrennadel der Handwerkskammer für Gas- und Wasserinstallateurmeister Manfred Müller aus Schefflenz

Kammerpräsident Jöst: "Dinge weiterentwickeln, mitzugestalten und Veränderungen herbeizuführen"

In seiner letzten Plenarsitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident, Alois Jöst, Gas- und Wasserinstallateurmeister Manfred Müller aus Schefflenz die Silberne Ehrennadel der Handwerkskammer verliehen.

Müller war zunächst als Stellvertreter von Gerd Blei Delegierter der Vollversammlung, bevor er 2014 als ordentlicher Delegierter aufrückte. Präsident Alois Jöst würdigte Manfred Müller als einen Handwerker, der um das ehrenamtliche Engagement - als Fundament der wirtschaftlichen Selbstverwaltung - wisse. Manfred Müller bringe seine Leidenschaft in sein Ehrenamt ein, weil er seinen Beruf gut und gern ausführt. "Dinge weiterentwickeln, mitgestalten, Veränderungen herbeiführen und sich selbst und seine Erfahrungen einbringen: Manfred Müller geht es nicht um die große Bühne", so Jöst wörtlich. Was für ihn zähle, sei der Einsatz für das Handwerk und alles, was damit zusammenhänge.

Unter dem Beifall der weiteren Mitglieder der Vollversammlung steckte ihm der Präsident die Ehrennadel an und übergab ihm die Urkunde für die Ehrung.

B1, 1-2
68159 Mannheim
Tel. 0621 18002-104
Fax 0621 18002-152
michalke--at--hwk-mannheim.de