BerufsHochschule
peshkova_AdobeStock - Composing: Handwerkskammer

Studium oder Ausbildung?

Mit der BerufsHochschule bekommt man beides!

Neues Bildungskonzept: BerufsHochschule

Die Frage Ausbildung oder Studium stellt in der heutigen Zeit viele Abiturienten und Fachhochschüler  vor große Herrausvorderungen. Hier möchte das Modellprojekt: BerufsHochschule die Entscheidung vereinfachen – Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement in einem Handwerksbetrieb + Studium

 

Beginn

  • Ausbildungsbeginn im Betrieb ist der 1. September
  • Das Studium startet am 1. Oktober

Studiengebühren

  • 550 Euro/Monat

Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife, Abitur)
  • Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen oder Umschulungsvertrag mit einem Bildungsträger
  • Studienvertrag nach Aufnahmeverfahren an der HdWM (Bewerbertag)

Dauer

  • 4 Jahre
 Eine Verkürzung des ausbildungsintegrierten Studiums ist nicht möglich.

Ansprechpartner

Claudia Orth
Leiterin Geschäftsbereich Berufliche Bildung

Tel. 0621 18002-130
Fax 0621 18002-139
orth--at--hwk-mannheim.de



Titel-Flyer
Handwerkskammer

 Flyer BerufsHochschule