Titelbild_1140x488px_DHZ
K.-U. Häßler_AdobeStock

Deutsche Handwerkszeitung (DHZ)

Die Wirtschaftszeitung für den Mittelstand

Deutschlands größte Wirtschaftszeitung für das mittelständische Handwerk informiert regelmäßig mehr als 485.000 Handwerksunternehmen. Sie ist offizielles Mitteilungsorgan von 23 Handwerkskammern und des Baden-Württembergischen Handwerkstags.



An- und Abmeldungen der DHZ:

Über die Handwerksrolle

Überregional, regional und lokal

Die Deutsche Handwerks Zeitung (DHZ) enthält überregionale, regionale und lokale Seiten. Die überregionalen Seiten werden von der Mediengruppe Holzmann Medien mit Sitz in Bad Wörishofen erstellt, über den auch Anzeigenschaltungen laufen.

Für den Landesteil zeichnet sich der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) verantwortlich.

Bei uns in der Pressestelle entstehen die Lokalseiten für die Region Mannheim, Rhein-Neckar-Odenwald.

Die DHZ erscheint alle vierzehn Tage neu und wird unseren Mitgliedsbetrieben kostenlos zugesendet.

DHZ-Regional_256x270px
Handwerkskammer

Alternativ oder ergänzend zum Abo der Print-Ausgabe bietet Holzmann Medien auch eine App für mobile Endgeräte an. Die App bietet zahlreiche Extras wie zusätzliche Bildergalerien, Videos oder weiterführende Verlinkungen. Mitgliedsbetriebe und DHZ-Abonnenten erhalten die Ausgabe kostenfrei. Hierzu muss eine der beiden APPs, nebenstehende Links, auf dem mobilen Gerät installiert werden.

Wer mit seinem Mitgliedsbetrieb in der Handwerksrolle eingetragen ist und die DHZ bisher noch nicht erhalten hat, kann sich an die Handwerksrolle wenden, damit diese auch in Zukunft zu Ihnen kommt.